Ersatzteile

#1 von DocHoliday ( gelöscht ) , 01.01.2013 14:02

Die Ersatzteile für meinen 54er Oldsmobile habe ich fast alle bei Fa. Fusick in den USA oder bei USA Parts Supply über das Internet gekauft. Bei beiden habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Daß die Verschleißteile für alte Autos nicht immer Schnäppchen darstellen, dürfte ´wohl allen klar sein. Mein Nachbar fährt ein 1956er Mercedes SL Cabrio. Im Gegensatz dazu fahren wir alle preiswerte Autos!!!
Grundsätzlich bei Bestellungen aus den USA ist zu sagen: dafür braucht man Zeit, da die Teile eine ganze Weile unterwegs sind. (Je nach Gewicht und Größe). Kleinteile zu bekommen dauern bei Bezahlung via Kreditkarte zwischen 5 und 10 Tagen, je nachdem, welche Versandart gewählt wird.
Beispiel: einen Motordichtsatz für den 54er Olds zu bekommen ist teilweise schwierig, da die Preise immens schwanken. Der 324er Motor ist nicht gerade eine geläufige Maschine. Den Dichtsatz habe ich bei Mike & Franks in Essen für ´nen kleinen Euro bekommen. Der Satz lag seit vielen Jahren im Ragal und war völlig eingestaubt. Normalerweise kostet der Satz zwischen 145,00 € und 175,00 €. Bei Mike & Franks gabs ihn für unter 100,00 €! Fand ich sehr nett.
Wenn mir z.B. samstags morgens beim Schrauben etwas fehlt, wie Standartveschleißteile, Filter, Schrauben, Dichtungen, usw., fahre ich über die ca. 25 Kilometer entfernte, niederländische Grenze nach Tegelen ins Gewerbegebiet Belfeld zur Fa. C&P USA Custom Parts. Dort habe ich schon Ende der Achtziger Verschleiß- und Blechteile für die Camaros gekauft. Damals konnte ich vom Umrechnungsfaktor Holländischer Gulden zur D-Mark profitieren. Das wurde immer sehr größzügig gehandhabt. Geht leider heute nicht mehr. Aber bei C&P habe ich ein Kundenkonto. Dann gibt´s immer Prozente. Die Niederländer haben Verschleißteie für alle US-Cars und können auch alles besorgen.
Hier die Internet-Adressen:
www.fusick.com
www.usapartssupply.com
www.cpusaparts.com
Gruß und einen guten Start ins neue Jahs 2013
Norbert
www.v8flyersgrenzland.blogspot.com

DocHoliday

RE: Ersatzteile

#2 von Nostromo , 30.03.2013 07:25

Hallo,
kann aus eigener, sehr gute Erfahrung Fusick und USA Parts Supply ebenfalls empfehlen.
Weitere Empfehlungen aus eigener Erfahrung:
Für Auspuffanlagen:
http://www.waldronexhaust.com/
Für Federn und suspension parts:
http://www.shocks2springs.com/
und für Innenausstattung (Stoffe,Venyl,Leder,Door panels):
http://www.smsautofabrics.com/

Gruß
Klaus

 
Nostromo
Olds-Profi
Beiträge: 74
Punkte: 104
Registriert am: 17.02.2013


RE: Ersatzteile

#3 von Blauauge56 , 04.08.2013 19:08

Hallo Leute ,
Habe bis jetzt immer bei Kanter.com bestellt: bis jetzt immer gute Qualität , schnelle Lieferung .

Blauauge56  
Blauauge56
Olds-Kenner
Beiträge: 49
Punkte: 63
Registriert am: 04.08.2013


RE: Ersatzteile

#4 von 1956-324 ( gelöscht ) , 24.02.2014 19:04

Hallo Freunde,
Kann Fusik und Parts Supply auch nur empfehlen. Fusik kenne ich schon seit 1984 und bin nie schlecht gefahren. Allerdings muss ich auch sagen, dass seit 1984 Heute ein Grossteil der Teile aus Taiwan kommen. Vorfällen bei verchromten Teile ist das mit Vorsicht zu geniessen da diel wenigsten noch richtig gut verkupfert werden bevor der Chrom drauf kommt. Dieser hält ohne Kupfer drunter nur ein par Jahre.

1956-324

   

Speedway Motors
Teilebeschaffung generell, erst recht von seltenen Teilen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen