Diskussion Fahrzeug nicht "restaurieren VS nur erhalten"

#1 von Admin , 04.12.2017 11:35

Wie ist eure Meinung zum Thema "Wie muss ein Oldtimer ausehen"

Top und im Neuzustand oder so erhalten wie er ist!

Haut mal in die Tasten und erklärt warum ihr so denkt


Gruss von der Ofenbank


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 998
Punkte: 982
Registriert am: 22.09.2012


RE: Diskussion Fahrzeug nicht "restaurieren VS nur erhalten"

#2 von flamingo , 04.12.2017 12:47

Moin,
Ich baue das Fahrzeug "gut" möglich wieder auf.
Da für n '61er die Teile irgendwann "ausgehen".
Ich habe auch Spaß daran,wenn alles funktioniert und "normal" Poliert ist.
Er darf auch schmutzig werden.

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 84
Punkte: 92
Registriert am: 23.11.2017


RE: Diskussion Fahrzeug nicht "restaurieren VS nur erhalten"

#3 von wolf , 04.12.2017 18:14

Hallo Admin,
prinzipiell finde ich einen Oldtimer mit schöner Patina super. Vorausgesetz die Technik ist in einem einwandfreien Zustand.
Man darf ruhig sehen das er ein paar Jährchen auf dem Buckel hat....z.b bei einem Pickup war ja ursprünglich ein Arbeitstier...da find ich dann ordentlich Patina besonders schön.
Kommt immer ein bischen auf das Fahrzeug an. Mach ja auch gerade eine Frame of Resto.....Fluch und Segen einerseits wo fängst du an und wo hörst du auf....!
greets wolf

wolf  
wolf
Olds-Azubi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 11.07.2017


RE: Diskussion Fahrzeug nicht "restaurieren VS nur erhalten"

#4 von Tom76 , 04.12.2017 21:56

Ich würde das etwas Differenzieren...

Eine 0815-Kiste ohne nennenswerten Hintergrund würde ich so machen wie es mir gefällt.
Einen seltenen 57er Olds aus der Schweiz müsste absolut original daher kommen.
Also quas "Nut and Bolt" Restauriert, so wie Du das machst.
Auch den Motor noch mit originalen Übermasskolben zu bestücken ist der Hammer :-)

Meiner ist ja auch nicht gerade häufig ( 123 mit Km/h Tacho ) und in der Schweiz fast einmalig, und besitzt nicht Original Lack.
Würde ich diese nochmals Lackieren, habe ich wahrscheinlich kein Blech mehr.

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 552
Punkte: 575
Registriert am: 18.02.2016


RE: Diskussion Fahrzeug nicht "restaurieren VS nur erhalten"

#5 von Ninetyeight , 07.12.2017 15:03

Ist meiner Meinung nach zu Differnzieren. Und kommt natürlich auch wieder auf das Auto, Modell, Zustand etc. an.

Am besten finde ich immer, Autos so zu lassen, wie sie sind. So kamen sie vom Band und so laufen sie gut. Natürlich Pflege, Erhaltung und vernünftigen Service vorausgesetzt. Man darf den Autos ihr Leben ruhig ansehen. Sieht bei uns Menschen ja auch dämlich aus, wenn wir an uns rumbasteln. (Klar, was kaputt ist, muss natürlich feddich....)

Wenns ne "runtergerockte" Kiste ist, würde ich auch ne "resto" machen. Oder vielleicht gar nicht kaufen...., kommt wieder auf Modell, Baujahr etc. an. Da ich kein Profi-Schrauber bin, bin ich da eher vorsichtig.

Aber ich denke, hier gehen die Meinungen auseinander und jeder sieht das aus nem anderen Blickwinkel. Daher ist das Thema für mich schwer zu Beantworten

Grz

98

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 219
Punkte: 222
Registriert am: 17.07.2016


   

Die Rostphobie
Dynamik 88 ,BJ61 Daten?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz