56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#1 von Micha65 , 02.12.2017 19:03

Hi hallo hier im Forum. Problem, ich habe einen 56er 88 mit dem 324 Rocket Motor (halt sozusagen standard) Wenn er denn läuft, hat er ein tackern, von irgendeinem Vetil oder zwei!
Weiß Jemand eine Bezugsquelle für die Hydrostößel?

Und vielleicht kennt Jemand auch das Problem, des schlecht, oder nach viel orgeln, des dann nicht mehr anspringens... Bezinpumpe habe ich neu rein und Leitung ist ebenso neu und durchgängig, aber auch mal probehalber, aus Kanister saugen lassen.
Er nimmt auch wenn er denn läuft, schlecht Gas an und verschluckt sich oftmals. Zündung passt aber...

Gruß
Michael

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#2 von Ninetyeight , 04.12.2017 09:45

Moin Micha,

bei Hydrostößeln frag mal bei KTS in Hamburg nach oder Oliver Racing aus Halbs.

http://www.oliver-racing.com/
https://shop3.kts.de/

Bei der 2. Sache klingts nach dem Vergaser. Vielleicht sind die Drosselklappen oder Vergasernadeln verdreckt und schließen nicht sauber. Den Vergaser einfach mal reinigen und neu einstellen lassen.

Gruß
98

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 176
Punkte: 179
Registriert am: 17.07.2016


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#3 von Admin , 04.12.2017 13:10

Für das deutschsprachige Olds-Forum:

RockAuto

Mit dem Rabattcode 1359825F6EF429 können Sie und Ihre Freunde auf RockAuto.com bis 30. Januar 2018 einen 5% Rabatt erhalten. Geben Sie den Code einfach im “Wie haben Sie uns gefunden?”-Eingabefeld auf der Einkaufswagen-Seite ein.

www.RockAuto.com - Tel: 001.608.661.1376 - service@rockauto.com

Unser deutschsprachiger Kundendienst steht Ihnen zur Verfügung, falls Sie Fragen haben, die nicht auf unseren Hilfe-Seiten beantwortet werden


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 896
Punkte: 878
Registriert am: 22.09.2012


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#4 von Tom76 , 04.12.2017 22:14

Hallo Micha65 und Willkommen hier im Forum !

Ich will keine Angst machen, sind aber die identischen Symptome wie bei mir VOR der Motorrevision...
Eine Ferndiagnose ist immer schwierig...

Bevor Du Stössel, Kippel und al den Gerümpel bestellst, Kontrollier einfach mal die Kompression der Zylinder.
Sollten alle +- 0.5 Bar identisch sein und ( geschätzt ) um die 4-6 bar betragen wenn er kalt ist.
Ev. hat einer hier im Forum einen ident. Motor und die Verdichtung gemessen oder macht das gleich mal....

Ein Testset kriegst DU bei Ebay für 25.- EUR.
Brauchst nur eine zweite Person die abliest oder Zündung dreht....
Habe mal eine Anleitung erstellt, als ich davor stand und nicht wusste was zu tun ist.

[[File:Zündung einstellen.pdf]]

Grtz Tom

Dateianlage:
Zündung einstellen.pdf
 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 497
Punkte: 519
Registriert am: 18.02.2016


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#5 von Micha65 , 16.12.2017 12:55

Danke Tom und alle Anderen und auch danke für die nette Begrüßung! Sorry, komme leider erst jetzt zum antworten... *schäm*
Leider kommts noch schlimmer! Nu macht der Anlasser (der ja eh schon immer etwas langsam und behäbig drehte) nur noch (wenn überhaupt) mal noch "klak". Selbst im ausgebautem Zustand, mit Überbrückungskabel an geladener Batterie, meist zieht nichtmal der Magnetschalter an. Also zerlegt und saubergemacht - war ziemlich viel Abrieb von den Kohlen, aber sehen noch OK aus! Danach Wiederum erst auf der Werkbank und dann trotzdem nochmal im eingebautem Zustand getestet - immerhin, er brachte beim ersten Versuch, ein müdes drehen, der 2. Vers. schon wieder nicht mal ein anziehen des Magnetschalters... Ist der Anlasser nu komplett in die Jagdgründe gegangen? ;-(
(vielleicht hat einer noch einen "rumliegen"? ;-)

Grüße aus dem verscheitem Oberfranken
Micha

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#6 von Micha65 , 16.12.2017 13:00

Ach ja Tom, bei dem PDF File Zündung einstellen, fehlt da nicht was?

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#7 von Tom76 , 16.12.2017 16:36

@Micha66

nein das PDF ist komplett.
Es ist für mich selber erstellt, deshalb ev. ein wenig speziell aufgebaut.

Und, es ist für ein 69er Oldsmobile, so dass es unter umständen nicht auf Deinen 56er genau passt ( habe ich ehrlich nicht bedacht ).

Was meinst Du was fehlt?
Wir können das noch ergänzen, und so etwas "universelles" basteln...

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 497
Punkte: 519
Registriert am: 18.02.2016


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#8 von Micha65 , 18.12.2017 23:10

Hi Tom,
naja zum Beispiel Zündzeitpunkt, Elektr. Abstand, usw. Halt Alle Angaben, die gebraucht werden um die Kiste einzustellen (und ne bessere Grafik) ;-)

Grüße
Micha

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#9 von Micha65 , 18.12.2017 23:12

jetzt brauch ich erstm nen Anlasser, da durchgebruzelt....

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#10 von Admin , 19.12.2017 07:26

auaaa, teuer Spass ...


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 896
Punkte: 878
Registriert am: 22.09.2012


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#11 von Micha65 , 04.01.2018 20:07

nö, der Spaß war nicht mal teuer! 110$ (plus halt Versand usw... :(...) Anlasser schon wieder drin, aaaaaber die Kiste nervt und will partout nicht anspringen.
Was ich bisher gemacht hab: Verteilerkappe kontr. - neuwertig, Finger ebenso, Unterbrecher, so naja, Kontaktabstand korrigiert 0,4, Zündzeitpunkt mit Prüflampe auf 1. Zyl. OT, Zündfolge 1 8 7 3 6 5 4 2 (passt die?), Zündkerzen neu. Bei Anlassversuchen "zündet" offensichtlich immer nur der 5. (mit Stecker abziehen festgest.) Alle anderen bleiben auf "ich sag mal nix" Leider hab ich das Shopmanual nur teilweise (bis Seite 85) und somit fehlt der Teil für die Zündung. Vielleicht hats einer komplett oder kann mir sagen wo der Bockmist steckt! Und wo steckt am Verteiler der 1. Zylinder? |addpics|j2i-1-5f87.jpg|/addpics|

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#12 von Admin , 05.01.2018 08:35

Du hast von meiner HP die Zeichnung genommen ... ist vom "57er Motor. Die Zündreihenfolge vom 56er kann eine andere sein .....

https://forumoldsmobile.jimdo.com/allgemeines/1956/

Das weiss ich weil wir zuerst die Zündungfolge vom Chevy V8 genommen haben und zwei Zylinder nicht liefen (ich meine 5 und 7, bin aber nicht sicher)


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 896
Punkte: 878
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 05.01.2018 | Top

RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#13 von Micha65 , 05.01.2018 20:46

Die soll eigentlich bis 64 gleich sein und ab 64 nur 7 un 4 vertauscht sein. Das ist aber auch schon das Einzige was ich gefunden habe.
Danke für den Link, spitze!
Glaub das hatte ich schon in Teilen davon, aber da finde ich auch Nichts über die Zündung...
Hast Du da noch was vom 57er z.B.? Der müsste ja auch noch den 324 rocket haben, oder?
Bin echt am durchdrehen, da der Dicke die Hebebühne blockiert und nur rumzickt! Sowas hatte ich auch noch nicht

(eigentlich hätt ich ja nen neuen Beitrag aufmachen müssen *schäm*)|addpics|j2i-2-b207.jpg|/addpics|

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#14 von Admin , 06.01.2018 07:15

Klar ist der Link klasse, gehört ja zum Forum .... es rentiert sich halt mitzumachen und nicht nur guten Tag zu sagen. Bist also auf dem richtigen Weg

ich hole nachher mal das Shopmanual und scanne dir die Zündung ein ... ist aber wie gesagt vom "57

Der "57 hat einen 371cui .... mit Kleinkram geb ich mich doch nicht ab

Der "57 hat den Golden Rocket Motor ... Golden weil Oldsmobil 1957 gegründet wurde und 1957 das 50jährige Jubiläumsjahr war und zum Jubiläum gabs einen leistungsfähigeren Motor den der "58 nicht mehr bekam. " Die Motorleistung sank leicht 265 bhp (195 kW) bei 4400 min

Weder der "56er Motor noch der "58er .... Motor passen einfach so in das "57er Chassis. Die Zylinderbänke und die Abgasführung ist anders. Deshalb hab ich auch meinen Motor für ein Schweine-Geld aufarbeiten lassen. https://1957oldsmobile.jimdo.com/die-ges...instandsetzung/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Der V8 wurde aufgebohrt auf Größe 371 cui, also gleich mit Buick und Cadillac. Die 277 PS sind untertrieben, und die 400 Nm Drehmoment bei 2800 U/min ist ein Spitzenwert

Das Tri-Power J2 mit drei Vergasern, die PS 312 bei 4600 U/min mobilisieren, wird angeboten. Während einer normalen Fahrt arbeitet ein Vergaser als Doppelvergaser. Ab 3/1 Druck auf das Gaspedal werden die beiden anderen Vergaser angesprochen. Man sagte damals: Hinsichtlich der Wirtschaft ist das J2 besser als nur ein Vergaser. Hinsichtlich der Beschleunigung kann der ' 57 Oldsmobile Super 88 in 9,5 sek. von 0 auf 100km aufwarten. Im Vergleich schafft ein Oldsmobile Super Rocket mit J2 die Beschleunigung von 0 auf 100 in 8,5 sek. Also eine ganze Sekunde schneller.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 896
Punkte: 878
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 06.01.2018 | Top

RE: 56er 88 Hydrostößel Bezugsquelle?

#15 von Micha65 , 06.01.2018 15:37

Danke, das wäre super! Ich hatte gedacht, kann ja nicht so schwer sein... Aber ist es wohl doch, da ich immer wieder unterschiedliche Angaben finde, aber nie was Konkretes.

Gruß
Michael|addpics|j2i-3-e613.jpg|/addpics|

Micha65  
Micha65
Olds-Azubi
Beiträge: 15
Punkte: 15
Registriert am: 02.12.2017


   

4bbl gegen 2bbl tauschen.
Infos Zündung bzw. Shop Manual 56er 88 mit Rocket 324 gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen