RE: immer vorwärts schritt für schritt

#16 von Günter 442 , 15.01.2018 08:02

Hallo Wolfgang,

was macht dein Motor aus Canada oder machst du den Schweizer 350. rein?

Bis Sommer ist es nicht mehr weit hin, geht schneller als dir lieb ist, also wird in Aarburg ein ´68 Cutlass mehr zu sehen sein.

PS.
Wegen meinem Lacktrockner muß ich mal schauen wie und wann ich das auf die Reihe kriege.

Gruß Günter

Günter 442  
Günter 442
Olds-Profi
Beiträge: 109
Punkte: 152
Registriert am: 07.08.2017


RE: immer vorwärts schritt für schritt

#17 von wolf , 15.01.2018 17:09

Hallo Günter,
das mit deinem lacktrockner ist kein problem. Der steht gut bei uns....
ja das ist der Motor aus der Schweiz. Der aus canada kommt irgendwiw nicht vorwärts
Hatte seinen Laden zu bis um 10.01
aber ich brauch mal langsam einen Motor damit es endlich weiter geht!
Wie du schon sagtest der Sommer rückt näher......
Grüsse Wolfgang

wolf  
wolf
Olds-Azubi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 11.07.2017


RE: immer vorwärts schritt für schritt

#18 von wolf , 25.01.2018 20:16

HOCHZEIT Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

wolf  
wolf
Olds-Azubi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 11.07.2017


RE: immer vorwärts schritt für schritt

#19 von wolf , 25.01.2018 20:57

Motor wurde vorher ausgemessen, Pleu - Kurbelwellen und Nockenwellenlager ersetz, neue Nockenwelle( stock) Kolbenringe ersetzt....
Nun sollten hoffentlich wieder 310 Hp versammeln.......
Lackieren musste ich ihn auch noch mal......Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)

wolf  
wolf
Olds-Azubi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 11.07.2017


RE: immer vorwärts schritt für schritt

#20 von Günter 442 , 26.01.2018 17:58

Hallo Wolfgang,

Super und hast den Motor mal kurz angeworfen?

Gruß Günter

Günter 442  
Günter 442
Olds-Profi
Beiträge: 109
Punkte: 152
Registriert am: 07.08.2017


RE: immer vorwärts schritt für schritt

#21 von wolf , 26.01.2018 21:02

Hallo Günter,
nein leider noch nicht.Der muss ja einlaufen mindestens 20 Minuten. Aber das brauch ich dir ja nicht erzählen.
dann muss Kühler ectr. alles dran sein.....

wolf  
wolf
Olds-Azubi
Beiträge: 43
Punkte: 43
Registriert am: 11.07.2017


   

Autobahn-begehung A9 im Wallis
HIIIIILFE

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz