Dual Hauptbremszylinder 54 Olds

#1 von Fastmonkey , 27.07.2017 21:18

Grüßt euch.
Hat Jemand von euch Ahnung ob es für 54 55 Old ein Zweikreis Hauptbremszylinder gibt? Auf Bremsscheiben würde ich ungerne umrüsten, lieber die Bremstrommeln fit gemacht allerdings mit einem Zweikreis Bremssystem. Ich finde im Netz nur die Umrüstsätze auf Scheiben vorne, aber auch nur mit einem einfachen Hauptbremszylinder.
Habe auch ein Intressantes Brakebooster System gefunden. Eine Einheit mit einem Bremskraftverstärker / Hauptbremszylinder die unten am Rahmen verschraubt werden. Jedoch nicht für mein Autochen :-(


Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen jediglich zur belustigung

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 86
Punkte: 71
Registriert am: 03.02.2013


RE: Dual Hauptbremszylinder 54 Olds

#2 von Admin , 28.07.2017 23:47

vergleiche doch mal die Teile von den TriFive-Chevys. Da gibt es vielleicht etwas was passen könnte ... der Bausteinkiste von GM sei vielleicht Dank

.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012


RE: Dual Hauptbremszylinder 54 Olds

#3 von Admin , 28.07.2017 23:59

aus dem Chevy-Forum:

Hallo Leute,

gerade lese ich den Wunsch, bei 4 Trommeln auf 2 Kreis mit Bremskraftverstärker umzurüsten.
Nach vielen Gesprächen mit Leuten, die das in den USA ausprobiert haben und nach meiner Erfahrung funktioniert nur die originale "Bremshilfeunterstützung" mit den 4 Trommeln. Die modernen Powerbrakebooster haben einfach zuviel Kraft. Diese funktionieren gut mit Scheibenbremsen, jedoch wirkt sich die "Mehr-Kraft" negativ auf die Bremswirkung aus.
Wie man ja weiß, haben Brembeläge in den Trommeln eine größere Auflagefläche. Das bedeutet, dass schon ein geringer Druck auf das Bremspedal ALLE 4 Trommeln sofort zum BLOCKIEREN bringt.
Das ist selbst mit einem Bremskraftverteilerventil bzw. mit Reduzierventilen nicht optimal einzustellen.
Daher : bitte lieber Finger weg davon. Habe noch nirgendwo ein zufriedenstellendes Setup gesehen oder gefahren.
Was geht : Umrüstung auf 2 Kreis Hauptbremszylinder entweder mit Bremkraftverteilerventil oder mit einem kleinen Reduzierventil für hinten.......


und schau dir die links mal an ... vielleicht ist was brauchbares dabei

http://www.classicchevy.com/chevy-non-po...-1955-1957.html

http://www.classicchevy.com/assets/pdf/c...hevy/20-148.pdf

http://www.california-classics.de

www.chevsofthe40s.com

www.performanceonline.com

http://www.classicchevy.com/techarticle/...article/id/1398


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 29.07.2017 | Top

RE: Dual Hauptbremszylinder 54 Olds

#4 von Fastmonkey , 10.08.2017 20:07

Danke das du dich dahinter geklemmt hast. Habe mir die Links zu Gemüte geführt. teilweise kannte ich die Systeme. Scheint aber alles mit mehr Aufwand umzubauen zu sein. Davor scheue ich mich zwar nicht, aber es wäre schön gewesen wenn mal etwas einfach gegangen wäre :-/ Ende des Jahres werde ich erstmal die neue Auspuffanlage bauen, das Thema hatte ich hier im Forum auch schonmal angesprochen. Ich warte allerdings noch auf die Stahlkrümmer.


Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen jediglich zur belustigung

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 86
Punkte: 71
Registriert am: 03.02.2013


RE: Dual Hauptbremszylinder 54 Olds

#5 von Admin , 13.08.2017 09:13

zumindesst weisst du jetzt das es so einfach nicht geht aber auch, das es mit grossem Arbeitsaufwand möglich ist


.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012


   

Differential

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen