Vintage Vehicle Information

#1 von Tom76 , 14.08.2016 23:40

Hallo Zusammen,

als Anlass zu diesem Thema brachte mich ein E-Mailverkehr mit einem Mitglied von hier.
Ich habe für Ihn das "Body by Fisher" und die VIN entschlüsselt, und als PDF gesendet.

Nun zum eigentlichem Thema zurück...

Es gibt situationen da währe man froh was der Auslieferungszustand war eines Autos.
Sei es um eine Originalgetreue Restauration zu vollziehen, oder einfach aus Neugierde so wie bei mir :-)

Es gibt ein paar dutzend Online Plattformen die diverse Möglichkeiten anbieten.
Die, die ich empfehlenswert finde da selber getestet, stelle ich hier vor.

GM Media Archive

Das ist die Offizielle Stelle, wo man ein Vehicle Request, Vehicle Invoices oder ein Build Record erstellt.

Ein Vehicle Invoice beinhaltet ein Build Sheet ähnliche Informationsseite mit sämtlichen Optionen, Bezeichnungen und deren Preise.
Sample von GM Media Archive gibt es hier >>SAMPLE<< , Kostenpunkt ist 50$.
Man kann es Online Ausfüllen oder ein Word-Dokument Downloaden, ausfüllen und absenden/Mailen/Faxen.


Online Formular


Word Dokument

!Wichtig!
Man kann NUR folgende Modelle Nachfragen:
- Buick von 1982 bis jetzt
- Cadillac von 1980 bis jetzt
- Chevrolet von 1977 bis jetzt
- GMC von 1976 bis jetzt
- Oldsmobile von 1977 bis 2004
- Pontiac von 1987 bis jetzt
- Saturn von 1994 bis jetzt


Ein Build Record ist nur für Cadillac erhältlich und in den Jahren 1968, 1973, 1974-1979. Z.T. auch bereits ab 1903 was ein grosser Aufwand bedeutet.
Sind es doch meist irgend welche Ordner die durchsucht werden müssten.
Auch hier sind 50$ fällig.


Das "Vintage Vehicle Information" beinhaltet das was ich als Sinnvoll empfinde.
- Decoding VIN
- Decoding Body by Fisher ( Paint, Interior etc )
- Div. Literatur

Diese Jahre sind Anfragbar:

- Buick von 1982 bis jetzt
- Cadillac von 1980 bis jetzt
- Chevrolet von 1977 bis jetzt
- GMC von 1976 bis jetzt
- Oldsmobile von 1977 bis 2004
- Pontiac von 1987 bis jetzt
- Saturn von 1994 bis jetzt
- Saab von 2000 bis Jetzt

Für 50$ bekommt man da relativ viel Informationen.


Doch was ist mit den restlichen Jahren?

Dafür gibt es eine andere Seite, nämlich diese: "Vintage Vehicle Services"

Hier gibt es 3 Varianten die man anfragen kann. Wichtig hier, es geht NUR Schriftlich, kein E-Mail oder Fax!

"Option Info"
Hier hat man die Möglichkeit, zumindest für Canada-Build Cars, bis ins Jahr 1945 zurück Informationen zu bekommen. US-Cars erst ab 1977!
Allerdings ist es nicht ganz leicht das zu bekommen. Den die Internetseite gibt keine Information her, wie man es machen soll!
Hier gilt folgendes:

Auf der Home-Site ist eine Adresse zu sehen:
Vintage Vehicle Services
1189 Colonel Sam Drive
Oshawa
ON L1H 8W8

Wer Englisch sprechen kann soll da anrufen! Das geht schneller und wesentlich einfacher.
Von der Ch aus: 001 905 440 7697

Entweder man ruft da an und fragt nach dem "Order Form" für Dein Begehren, oder man schreibt ein Brief was man gerne hätte.

Diese Seite kannte ich damals noch nicht, aber es ist diese wo ein Mann Namens George Zapora sich der Sache an nimmt.

Das Resultat sieht dann so aus:



Diese Marken sind Nachforschbar:

- Chevrolet Camaro 1967 - 1981
- Pontiac Firebird 1967 - 1981
- Chevrolet Corvette 1967 - 1972
- Chevrolet Nova 1966 - 1972
- Chevrolet Chevelle 1966 - 1972
- Oldsmobile Cutlass 1966 - 1972
- Buick Skylark 1966 - 1972
- Pontiac Tempest 1966 - 1972
- Pontiac Beaumont 1966 - 1972

All Us-Cars ( Built and Sold ) sind erst ab 1977 erhältlich!


Für alle die nicht nachfragen können/wollen ist >>>HIER<<< das besagte Dokument!
So sieht es aus:


Dazu sind folgende Daten ein zu senden:

- Foto VIN
- Foto "Body By Fisher" Plakette
- Wenn vorhanden noch weiter Informationen und ein Brief mit dem Anliegen was man gerne hätte.


Ich habe noch ein Foto meines Cutlass beigelegt in Grossformat mit Berglandschaft im Hintergrund.


Das tolle dabei ist, das man nicht nur weiss was man hat, sondern auch wie viele es davon gab!
Bei meinem Oldsmobile Cutlass S 1969 gab es 123 von dem Model aus Kanada! Also nicht viele die hier herum fahren!


So, ich hoffe ich konnte den eint oder anderen ermutigen das zu machen!
Würde mich auf Feedback freuen :-)

Grtz Tom



P.S.: Erst 2 Jahre Später habe ich mein "Line Sheddule Tag" unter der Rückbank gefunden. Alle Optionen die von G.Zapora aufgelistet waren,
sind darauf ersichtlich gewesen! Das zeigt das es Autentisch ist was da geliefert wird!


Die Seiten von Zapora


Und das Line Sheddule Tag

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016

zuletzt bearbeitet 14.08.2016 | Top

RE: Vintage Vehicle Information

#2 von Ninetyeight , 15.08.2016 12:31

Hi Tom,
sehr nützliche Information und ich würde das gerne machen. Hab ich das richtig verstanden? Für US-Autos VOR 1977 haben die keine Daten?
Grz
98

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 222
Punkte: 225
Registriert am: 17.07.2016


RE: Vintage Vehicle Information

#3 von Tom76 , 15.08.2016 14:47

Leider ist es so geschrieben auf den 2 Seiten. Das ist auch der Tenor von anderen, das die US-Car's schlecht dokumentiert sind, respektive die Dokumente erhalten wurden!
Die Datenaufbewahrung in dieser Zeit war praktisch kein Thema. Was nicht irgendwann gebraucht wird, wurde entsorgt.

Aber, versuchen kann man es trotzdem, indem man per E-Mail anfragt was denn zu eruieren ist.

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016


RE: Vintage Vehicle Information

#4 von Ninetyeight , 15.08.2016 16:32

Danke. Ich werde es mal probieren.
Grz.
98

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 222
Punkte: 225
Registriert am: 17.07.2016


RE: Vintage Vehicle Information

#5 von Tom76 , 15.08.2016 20:48

Klasse dass Du es ausprobierst!

Bin gespannt was dabei heraus kommt!

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016


RE: Vintage Vehicle Information

#6 von Ninetyeight , 22.08.2016 16:46

Sorry Tom, kann noch ein bisschen dauern, aber ich tu's auf jeden Fall und halte Dich auf dem Laufenden.

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 222
Punkte: 225
Registriert am: 17.07.2016


RE: Vintage Vehicle Information

#7 von Tom76 , 22.08.2016 16:56

Hallo 98,

ich finde es super das Du es machst. Mal sehen ob ich das durchstehen kann... ;-)

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016


RE: Vintage Vehicle Information

#8 von Tom76 , 18.09.2017 20:50

Hallo Zusammen,

ich muss da mal ein kleines UpDate nachreichen.

Es gibt nun 2 Möglichkeiten ein "Request for Vehicle Heritage Certificate" zu erlangen.
Wichtig dabei ist der Jahrgang UND der Produktionsort!

Ist das Auto ein in Canada Produziertes, oder Verkauftes Auto, klappt das für folgende Modelle/Jahrgänge:

- Camaro/Firebird 1967 - 1981 ( F-Body )
- Corvette 1967 - 1972
- Intermediates, Chevelle/Cutlass/Skylark/Tempest/Beaumont und all Ihre Submodelle
- Chevy II / Nova 1966 - 1972

Die Kosten sind 124.95 CDN$ + 20.95 CDN$ für die Arbeit des Herrn G.Zapora.
[[File:Heritage Certificate Kopie.pdf]]
Das ist das auszufüllende Formular dazu.

So sieht dass in etwa aus wenn es ausgefüllt wird.


Die andere Möglichkeit ist via GM Media Archive
Hier ist es etwas anders. Meistens wird auf die Download-versionen hingewiesen die für alle zugänglich sind.

Ein Kollege macht in Bälde bei Herr Zapora ein solches Request.
Ich berichte dann die weiteren Details dazu.

Grtz Tom

Dateianlage:
Heritage Certificate Kopie.pdf
 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016


   

GM Suisse Chevrolet 1960-1968
GM Suisse und das "Verschwundene Archiv"

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz