425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#1 von marson , 24.05.2016 11:17

Hi Folks,
ich suche für meinen 425er ein Pleuel ! Gerne auch einen kompletten Satz. Andere Motorenteile dieser Baujahre sind natürlich herzlich willkommen.
Danke und Gruß aus Berlin

 
marson
Olds-Newbie
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 24.05.2016


RE: 425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#2 von Jochen , 24.05.2016 13:14

Es ist ja schön, wenn sich hier neue Leute anmelden, aber ich finde, es wäre nett, wenn sich diese Leute kurz vorstellen würden. Forumsnutzern, die sich hier bekannt machen, hilft man lieber. Du bist allerdings auch nicht der erste, der hier so mit der Tür ins Haus fällt.


Mein Fahrzeug: 1955 Oldsmobile Super 88 Holiday Coupé

 
Jochen
Olds-Profi
Beiträge: 280
Punkte: 274
Registriert am: 13.02.2013


RE: 425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#3 von marson , 24.05.2016 16:15

Naja....Mit der Tür ins Haus fallen finde ich jetzt mal etwas übertrieben ! Ich will hier auch keinen Alliierten miemen aber letztendlich möchte ich mich hier auch erstmal belesen, ob mir das Forums hier überhaupt zusagt, bevor ich hier Daten,Fotos etc weiter gebe.
Letztendlich steht es ja auch in den Forenregeln, dass eine Vorstellung freiwillig erfolgen kann.

Bitte nicht falsch verstehen, ich weiß sehr wohl mich zu "benehmen"

 
marson
Olds-Newbie
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 24.05.2016


RE: 425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#4 von Tom76 , 24.05.2016 16:28

Ok, vorstellen kannst Du Dich auch später noch. Dazu ist es nicht zu spät...

Um mal auf den Pleuel zu kommen...
Ich selber habe keinen, auch nicht deren 8. Für welches Model resp. jahr soll der sein?
Hast Du eine Klima drauf? Ist es eine H.C. ( High Comoression ) usw. ?

Was heisst da "noch andere Teile" ?

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 449
Punkte: 471
Registriert am: 18.02.2016


RE: 425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#5 von marson , 24.05.2016 18:36

Das ganze MotorProjekt kommt aus einem 65er Starfire.
Es ist ein High Compression, A Köpfe sowie Block. Alles numbers matching.. Leider gab es einen Pleuellagerschaden bei dem sich ein Pleuel an dem Kurbelwellezapfen oval gerieben hat. Die Kurbelwelle ist gerade beim Aufspritzen da deren Lagerzapfen das Gegenstück zum Pleuelauge ist.
Prinzipiell können ja originale Ersatzteile nicht schaden.
Darum die sehr allgemeine Formulierung.

 
marson
Olds-Newbie
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 24.05.2016


RE: 425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#6 von Admin , 25.05.2016 07:18

Hätte ich gewusst das man so etwas sammelt hätte ich die ersetzten Motor-Teile statt beim Altmetall bei dir entsorgt


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 811
Punkte: 789
Registriert am: 22.09.2012


RE: 425 CID 1965-68 u.a. Pleuel

#7 von US-Schrauber , 30.05.2016 11:25

Hallo,
ich hätte einen Satz neue Clevite Mahle Tri-Metal Hauptlagerschalen MS804P mit Standartmaß für Olds 400, 425 und 455 Motoren da.

Gruß Mark


 
US-Schrauber
Olds-Azubi
Beiträge: 34
Punkte: 31
Registriert am: 24.09.2012


RE: 425 CID 1965-6 8 u.a. Pleuel

#8 von marson , 31.05.2016 09:11

Hi, vielen Dank aber standart passt leider nicht mehr.

 
marson
Olds-Newbie
Beiträge: 4
Punkte: 4
Registriert am: 24.05.2016


   

Suche 350er Zylinderköpfe
Suche Bremstrommel

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen