"Body Number Plate" Entschlüsseln - Intro

#1 von Tom76 , 17.04.2016 22:35

Hallo Zusammen,

Seit einiger Zeit bin ich dabei verschiedene "Body Number Plate" zu entschlüsseln, vorwiegend Jahrgang 1969.
Diese "Plate" wird umgangssprachlich auch folgend genannt:

- Fender TAG
- Body TAG
- Fisher Body TAG
- RPO TAG

Richtig heisst diese Plakette bei GM "Body Number Plate". So wird diese im "Fisher Body, Service Manual" benannt.

Am Anfang zeige ich den Jahrgang 1969, entschlüsselt und beschrieben.
Später werde ich diese, ähnlich wie bei den VIN, eine Tabelle pro Jahr anbieten.
Diese Tabelle ist aber enorm aufwändig und braucht etwas Geduld.

Ich will unbedingt darauf hinweisen dass, all diese Informationen NICHT von Wikipedia stammen, oder von anderen Online-Datenbanken!
Ich besitze Bücher und Literatur die, einen im gesammten, einen Monatslohn locker übertreffen an Wiederbeschaffungswert.

Dennoch können Fehler auftreten. Gerade bei Jahrgangswechseln ist es manchmal schier unmöglich, mit absoluter Sicherheit Angaben machen zu können!
UND, es gibt "versteckte" Optionen die nicht auf der Platte angegeben werden. Das ist meist bei den Oldsmobile aus Lansing Michigan USA der Fall.
Weshalb das so ist, kann ich nicht sagen.

So, dann werde ich die ersten mal Online erstellen...

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 552
Punkte: 575
Registriert am: 18.02.2016


RE: "Body Number Plate" Entschlüsseln - Intro

#2 von Admin , 17.05.2016 06:57

Zitat von Tom76 im Beitrag #1
H
UND, es gibt "versteckte" Optionen die nicht auf der Platte angegeben werden. Das ist meist bei den Oldsmobile aus Lansing Michigan USA der Fall.
Weshalb das so ist, kann ich nicht sagen.


Ich behaupte mal, damals war noch der Kunde König und wollte er was bestimmtest haben, wurde es, sofern es möglich war, auch eingefügt (dem Baukastensystem von GM sei Dank).

oder

es hat von der Plakettengrösse nicht mehr gereicht und es wäre ein Plakat geworden


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 998
Punkte: 982
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 17.05.2016 | Top

RE: "Body Number Plate" Entschlüsseln - Intro

#3 von Tom76 , 16.11.2016 20:32

Hallo Zusammen,

auf dieser ( meiner kurzerhand erstellten Seite ) habe ich mal sämtliche Aufschlüsselungen abgelegt als PDF zum Downloaden.

Hier der LINK zum Archiv

Ihr könnt damit wachen was Ihr wollt, erhebe da keinerlei Ansprüche.

Es werden laufend dazu kommen, sobald ich wieder welche erhalte resp. ich solche finde und auch verwenden darf.

Viel Spass!

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 552
Punkte: 575
Registriert am: 18.02.2016


RE: "Body Number Plate" Entschlüsseln - Intro

#4 von oldnew , 17.11.2016 01:29

Mein Plate hast du ja schon für mich entschlüsselt, 👌👌
Dank dir weiß ich das mein wagen aus der 1 ten produktionswoche 69 stammt.

 
oldnew
Olds-Profi
Beiträge: 153
Punkte: 263
Registriert am: 17.07.2016

zuletzt bearbeitet 17.11.2016 | Top

RE: "Body Number Plate" Entschlüsseln - Intro

#5 von Ninetyeight , 23.11.2016 16:37

Meine Plate hast Du ja auch schon entschlüsselt. Vielen Dank nochmal dafür, Tom.
98

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 219
Punkte: 222
Registriert am: 17.07.2016


   

GM Suisse S.A. Bienne - Fragenauflistung
GM Assembly und CKD Plant

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz