RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#46 von Admin , 24.05.2018 20:19

auf die schnelle meine ich, es kommt aus der rechten (in Fahrtrichting rechts) Zyinderbank .... denke ein Ventil, Ventilfeder oder sowas

aber im Moment steht schweissen an


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#47 von Admin , 24.05.2018 20:28

Resultat eines Tages ....


|addpics|hrd-f-1262.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 24.05.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#48 von Admin , 25.06.2018 06:27

Nach langem hin- und her bin ich am Samstag die ersten Meter mit dem alten Mädchen gefahren ... Vorwärts und Rückwärts !


Das lange hin- und her
1. Getriebe ist zumindest im ersten und Rückwärtsgang ok, es hat nur Öl gefehlt.
2. Ein Ventil am Motor klappert, warum hab ich noch nicht heraus gefunden. Fest steht, die Ölpumpe ist OK, es kommt an den Kipphebeln Öl an, wenn auch nicht viel.
3. Motor spring jetzt auf den Topf an
4. Die beiden Mitteltöpfe sind bestellt, muss leider sein ... wenn es mir nach ginge, reichen die Krummer
5. Ein Radbremszylinder musste ich noch mal zerlegen und honen, jetzt ist er dicht und das Auto bremst
6. Kofferaumschloss ist montiert und funzt

noch machen ...
1. Fensterheber heben nicht mehr (haben aber gehoben, mal sehen)
2. Handschuhfach muss wieder montiert werden ...
3. Reifen muss ich noch besorgen ...
4. warten und hoffen das der Motorinstandtsetzer wie versprochen irgend wann einmal kommt wegen dem Ventilklappern

Mal sehen, wenn ich mein Pensum welches ich mir für heute vorgenommen haben (am Haus etwas verputzen) schaffe, mach ich mal ein kleines Filmchen denn dann steht das Gerät im Weg


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 25.06.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#49 von Günter 442 , 25.06.2018 08:07

Hallo Bernhard,
super... und jetzt bist Du wieder motiviert?
Hau rein und bring das Mädel wieder auf die Straße!

Gruß Günter

Günter 442  
Günter 442
Olds-Profi
Beiträge: 85
Punkte: 128
Registriert am: 07.08.2017


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#50 von Jochen , 25.06.2018 08:07

Na, das hört sich doch alles sehr gut an! Fast schon Zielgerade, oder?


Mein Fahrzeug: 1955 Oldsmobile Super 88 Holiday Coupé

 
Jochen
Olds-Profi
Beiträge: 310
Punkte: 305
Registriert am: 13.02.2013


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#51 von Admin , 25.06.2018 09:57

@Jochen, in den 8 Jahren hab ich gelernt niemals zu denken das es ein Ende hat .....

@Günter, ich bin motiviert, ja. Er steht zum Verkauf und das bleibt so ... 8 Jahre geduldig sein und immer wieder vor einem neuen Problem (Fehlteile, Murks den man ausbügeln muss, ....) lässt einen zermürben


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#52 von Jochen , 25.06.2018 10:45

@Admin: "in den 8 Jahren hab ich gelernt niemals zu denken das es ein Ende hat .....": Sehr vernünftig!

Hinsichtlich des geplanten Verkaufs: Vielleicht ändert sich ja Deine Meinung noch, wenn der Wagen mal auf der Straße ist und der Spaß am Fahren und am Fahrzeug wieder da ist und die Mühen und Plagen der Restaurierungsphase wieder in den Hintergrund rücken. Mir geht das regelmäßig so, wenn die Karre Mucken macht und nicht so will wie ich und dann vielleicht auch noch länger ausfällt und ich wieder Geld reinstecken muß, daß ich eigentlich nicht habe, dann würde ich das Ding am liebsten sofort zum Teufel hauen. Sobald das Auto dann wieder fährt, möchte ich regelmäßig davon nichts mehr wissen, weil es einfach so ein schönes Auto ist und ein lang gehegter Traum war.


Mein Fahrzeug: 1955 Oldsmobile Super 88 Holiday Coupé

 
Jochen
Olds-Profi
Beiträge: 310
Punkte: 305
Registriert am: 13.02.2013

zuletzt bearbeitet 25.06.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#53 von Admin , 25.06.2018 13:36

@Jochen, mein Herz schlägt seit meiner ersten Heckflosse für Mercedes. Sie lief immer, war äusserst zuverlässig und wenn mal was kaputt war, brauchte ich kein WH. So etwas wie mit dem Olds hab ich nur mit einem Opel Olypia erlebt. Neuen Scheibendichtungsgummi bestellt, Scheibe engesetzt und ein paar Tage später war die Scheibe nur noch Brösel... ich hab das Auto bis Heute nicht mehr angefasst seit dem Tag. Für den Olds hab ich einen komplett neuen Auspuff bestellt ... hat 1200.- Eier gekostet und nicht mal die Enden wo er zusammen steckt wird waren begradigt, Passung saumässig. Ich musste den neuen Auspuff einschneiden um ihn in die Richtung zu biegen um ihn wieder zu zuschweissen, ich bestelle neue Radbremszylinder aber die passten in der Länge nicht, ....)

Ein lange gehegter Traum ... Nein, ist es nicht. Ich kam aufgrund des Mangels an brauchbaren und bezahlbaren Benzen damals an das Auto (so kam ich auch mal an einen Wartburg 311 und an einen Goliath Hansa Coupé). Ja, der Olds hat eine wunderschöne Form, einen rattenscharfen Motor, genügend Platz, .... und doch ist es wie es ist ...
Einen Benz mache ich ein mal, geht zugüg und es ist gut, brauche ich Teile hab ich die wenn es sein muss noch am gleichen Tag, ist mir was unklar, kann ich es lesen und muss nicht mein Engisch-Übersetzungsbuch heraus kramen, Das normale Werkzeug passt ... kein 5/8, 3/16 und wie sie sich alle nennen.

Und hin zu kommt, das die Kotflügel jetzt justiert werden müssten, die Motorhaube liegt, warum auch immer, press an ... und ich mag nimmer ....
Einziger Hoffnungsschimmer das er bei mir bleibt, ich bekomme weniger für ihn geboten als ich ausgegeben habe ...


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 25.06.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#54 von Jochen , 25.06.2018 14:06

Trotzdem schade! Aber immerhin hast Du "aufgrund des Mangels an brauchbaren und bezahlbaren Benzen" ..."(...Wartburg 311 ... Goliath Hansa Coupé)" eine interessante automobile Biografie.


Mein Fahrzeug: 1955 Oldsmobile Super 88 Holiday Coupé

 
Jochen
Olds-Profi
Beiträge: 310
Punkte: 305
Registriert am: 13.02.2013


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#55 von Günter 442 , 26.06.2018 07:58

Hallo Bernhard,

ich kann mich nur den Worten von Jochen anschließen.
Jetzt bring in auf die Straße, fahr ein Paar mal mit und überlege Dir ob der 88 dann noch wirklich zum Verkauf ansteht.

Vielleicht fährst Du schon dieses Jahr zur Rout 66 nach Aarburg damit und es ist bestimmt der einzige 57. aus Biele.

Gruß Günter

Günter 442  
Günter 442
Olds-Profi
Beiträge: 85
Punkte: 128
Registriert am: 07.08.2017


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#56 von Admin , 19.08.2018 08:55

Oh Jochen, ich zähle mal auf was ich so alles in den Händen hatte:
VW Bulli, VW Scirocco, 2CV, Praga Piccolo, diverse Benze (von Bj. 1952 bis 2008), Fiat 500, Goliath Hansa, Hanomag Sturm (hab ich noch),Olympia-Rekord, Daf 55, diverse Motorräder von der ISZ 350 über Ural und diversen Japanern und einer Chinesin bis Indian

Günter, ist kurz davor, ich muss nur noch dem Scheibenwischer eine brauchbare Funktion beibringen .... und, nach dem er nicht mehr klackert und top angesprungen ist, machte er gestern keine Anstalt anspringen zu wollen :(


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 19.08.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#57 von Admin , 19.08.2018 16:48

Günter 442, wenn du nach Aarburg kommst, bring Geld () oder Zeit mit ... sonst ....



Jetzt ist das Drecksding top gelaufen, alles war gut nur der Wischermotor ... den hab ich jetzt zerlegt, gereinigt, geflickt (erfolglos) und dann wollte der Ofen nicht mehr anspringen. Jetzt ist er angesprungen und wieder BUMMMMMM ... wieder mindestens ein Topf im Eimer .... und der Pott läuft nur noch auf 6 oder 7 Zylinder ....

Ich mag echt nimmer ....|addpics|hrd-14-f8be.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#58 von flamingo , 29.08.2018 11:50

Frag doch mal "spaßeshalber" bei den Autodoktoren an.

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 46
Punkte: 54
Registriert am: 23.11.2017


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#59 von Admin , 29.08.2018 12:06

ich hab´s selbst gelöst und eine Bewerbung an die Autodoktoren geschickt

für deinen Tip ... erste Sahne

musste nur die Zündspule wechseln ....


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 930
Punkte: 913
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#60 von Jochen , 30.08.2018 07:56

War´s nur die Zündspule? Wenn dem so ist: Puh, Glück gehabt!


Mein Fahrzeug: 1955 Oldsmobile Super 88 Holiday Coupé

 
Jochen
Olds-Profi
Beiträge: 310
Punkte: 305
Registriert am: 13.02.2013


   

Kennt sich jemand mir dem Hydramatic, auch Jetaway aus ...?
5-Achsen Caddy mit 3x V8 8,2L

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen