RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#31 von Admin , 26.10.2017 07:29

die Wahrheit Tom ;)



.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#32 von flamingo , 04.12.2017 14:16

Moin,
das mit den Ersatzteilen kenne ich.
Geht heute nicht mehr, -da Freundin.

Toller Bericht.

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 89
Punkte: 97
Registriert am: 23.11.2017


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#33 von Admin , 04.12.2017 15:14

gugg mal ... das war Weihnachten 2014 und draussen war es kalt


|addpics|hrd-9-0717.jpg-invaddpicsinvv,hrd-a-03c7.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#34 von Admin , 28.04.2018 23:36

So, ich hab Marilyn wieder mal am Wickel. Hab ja jetzt eine Hebebühne ...

Hab jetzt erst mal angefangen die Auspuffanlage abständig zusammen zu bauen und zu montieren. Als ich das auf der Hebebühne sah, wurde mir fast übel. Die Fahrerseite war fast OK. Aber die Beifahrerseite ... übelst. Der Krümmer war im falschen Winkel gebogen. Nach langem überlegen wie ich das Rohr biegen kann kam ich zu dem Schluss es halb aufzutrennen, in den richtigen Winkel zu biegen und die Naht durch eine Schweissnaht wieder zu verschliessen.
Ist gelungen, jetzt muss ich erst mal 9 Auspufschellen auftreiben und ein paar Halter selber anfertigen.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#35 von Ninetyeight , 07.05.2018 11:47

Wahnsinn! Was ne Arbeit. Hut ab!!

Habs auch schon gemerkt, das bei Oldsmobile alles irgendwie speziell ist. Aber das ist ja das schöne daran.

Noch viel Erfolg bei dem Projekt.

Gruß

98

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 222
Punkte: 225
Registriert am: 17.07.2016


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#36 von Steelwheel , 08.05.2018 00:01

Du hast ja eine unglaubliche Geduld. ich hätte nach so vielen Jahren schon die Geduld verloren.
Ich drücke dir die Daumen, das du bals auf der Straße bist und viel Spaß mit deinem Olds hast


Grüße von Peter

 
Steelwheel
Olds-Kenner
Beiträge: 50
Punkte: 74
Registriert am: 10.08.2016


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#37 von Admin , 08.05.2018 07:17

Ich muss Geduld haben ob ich will oder nicht, hab schon zu viel Geld in dem Auto versenkt.

Ich hab mich dazu entschlossen das Auto, sobald es fertig ist und TÜV hat, zu verkaufen (vorher auch, aber da zahlt mir keiner das was ich an Geld rein gesteckt habe) ...... weil ich, wie du es selbst sagst, den Spass daran verloren habe.

Was das Auto halt besonders macht ist die Tatsache, es wurde nicht in den USA gebaut sondern in der Schweiz. Wurde also ab Werk den STVO angepasst inkl. km-Tacho. Es ist weitestgehend original erhalten, Motor und Getriebe wurden nie getauscht/umgebaut und alles was ich gemacht habe/habe machen lassen müssen, ist dokumentiert . Entspricht also den Anforderungen der Charta von Turin


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#38 von Steelwheel , 08.05.2018 22:41

Das ist natürlich schon ein sehr außergewöhnliches Auto


Grüße von Peter

 
Steelwheel
Olds-Kenner
Beiträge: 50
Punkte: 74
Registriert am: 10.08.2016


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#39 von Admin , 18.05.2018 18:26

Ist es das Günther?



.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#40 von Admin , 18.05.2018 18:53

Heute hab ich blöder weise gedacht, den Schweller auf der Fahrerseite mir vorzunehmen









Man sieht es nicht, aber ausser dem was ich heraus geschnittet habe ist wahnsinnig stabil stabil. Das Blech ist nur oberflächlich angegriffen.

So ganz weiss ich noch nicht ab es so bleibt ... vermutlich mach ich den kompletten Schweller von Hand neu ... mal sehen


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 18.05.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#41 von Günter 442 , 18.05.2018 20:34

Hallo Bernhard,
jetzt bin ich froh das Du dich überwundet hast und "Black Marilyn" wirds Dir auch Danken, wenn Sie wieder auf die Straße kommt. Den Getriebeölmessstab hast Du den schon bekommen?
Gruß Günter

Günter 442  
Günter 442
Olds-Profi
Beiträge: 109
Punkte: 152
Registriert am: 07.08.2017


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#42 von Admin , 18.05.2018 23:17

Nein ... denke er ging bei der Bestellung unter ..... hab ja genug zu tun ....

Hab ja das letzte mal schon gesagt das der Motor klackert ... Heute ist er gelaufen ohne klappern .. bis er warm wurde. Dann klackerte es gelegendlich und je Wärmer der Motor wurde, je mehr klackert es ... ich meine aus der rechten Zylinderbank. Ich ignoriere das erst mal und starte den Motor nicht mehr Mach die Schweissarbeiten und dann mal sehen ... anspringen will er auch nur mit einem Schnaps in den Vergaser ... denke das die Benzinpumpe auch einen Schlag weg hat, ist ja noch die Alte. Dann baue ich die Front wieder an und versuche das Problem mit dem Getriebe zu lösen (vorwärts kaum vortrieb, Rückwärts keine Reaktion .... da schnapp ich mir mal das Handbuch und übersetze den Text wie man das justiert.

Hab also noch genug Gründe dem Mädel unter den Rock zu guggen .... und wenn sie mich noch lange ärgert endet sie wie Christin (https://www.youtube.com/watch?v=NIfqdLCTDQA )


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 18.05.2018 | Top

RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#43 von Günter 442 , 19.05.2018 09:26



Lass das Mädel am Leben, es will wieder auf die Straße.

Gruß Günter

Günter 442  
Günter 442
Olds-Profi
Beiträge: 109
Punkte: 152
Registriert am: 07.08.2017


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#44 von Admin , 19.05.2018 12:25

es liegt an ihr ... ;)



.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.063
Punkte: 1.047
Registriert am: 22.09.2012


RE: Wie kommt man zu einem 1957er Oldsmobil und die Folgen

#45 von flamingo , 24.05.2018 19:00

Das klackern kannst Du wohl mit dem Schraubenschlüssel lokalisieren.
Laufen lassen und den Schlüssel an den Motorblock halten,das Ohr an den Schlüssel.
Da hörste es in der Regel.

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 89
Punkte: 97
Registriert am: 23.11.2017


   

Opel Olympia Rekord P1 gestohlen
Import /Einfuhr aus der Schweiz, benötige Hilfe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz