Federn vorne

#1 von Marlboromann ( gelöscht ) , 05.06.2015 17:28

hallo zusammen

ich habe einen 83er delta 98,beide ferdern vorne sind gebrochen

weiss jemand alternative fahrzeuge die die gleichen federn haben und /oder passen die von einem delta 88

Marlboromann

RE: Federn vorne

#2 von Willypsilon , 06.06.2015 14:06

Ich denke es kommt mit drauf an welcher Motor im 88 drinnen war. Wenns Gewichtmässig gleich ist, dürfte es wahrscheinlich kein problem sein. Große bauliche Fahrwerks unterschiede sind meiner Meinung nach nicht zwischen 88 und 98. Wenn überhaupt.

Ich hab gerade bei Rockauto geschaut. Für den ´83 olds mit 5.0l Motor sind beim 88 und 98 zumindest einmal die gleiche Feder im Angebot. Ich hab jetzt nicht alle Federn verglichen. Wenn also der gleiche Motor verbaut war und auch sonst ziemlich die gleiche Ausstattung,dann würde ich sagen "Ja".

 
Willypsilon
Olds-Profi
Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 04.05.2014


RE: Federn vorne

#3 von Admin , 06.06.2015 21:54

Bis 1940 waren die Bezeichnungen bei Oldsmobil F, G, oder L. Ab 1940 wurden die Fahrzeuge beziffert wie z.B. bei Audi der Audi 50, Audi 80, Audi 100. Die Bezeichnungen waren 60, 70 und 90. Unterschied zu Audi: Das Chassis war gleich, man unterschied die Ausstattung!

60er Serie war Basisausstattung,
70er Serie war Mittelklasse und
90er Serie war Oberklasse

Die Ausstattungsunterteilung hatte nichts mit der eigentlichen Motorisierung zu tun!

1941 wurde eine Zweite Ziffer hinzugefügt die den Motor betraf. Die Zahl 6 für die 6-Zylinder und 8 für den 8-Zylinder.

66 Modelle, 60er Serie / Basisausstattung mit 6-Zylinder-Motor
68 Modelle, 60er Serie / Basisausstattung mit 8-Zylinder-Motor
76 Modelle, 79er Serie / Basisausstattung mit 6-Zylinder-Motor
78 Modelle, 79er Serie / Basisausstattung mit 8-Zylinder-Motor
96 Modelle, 96er Serie / Basisausstattung mit 6-Zylinder-Motor
98 Modelle. 96er Serie / Basisausstattung mit 8-Zylinder-Motor

1942 wurde es wieder auf den Stand von 1940 geändert. Es gab wieder die
60er Serie / Basisausstattung,
70er Serie / Mittelklasse und
90er Serie / Oberklasse

Der Motorhinweis fehlte wieder, konnte also mit 6- oder 8-Zylinder-Motor sein

1947 und 1948 gab es nur die Modelle mit der Bezeichnung
66 -- 60er Serie mit 6 Zylinder-Motor
68 -- 60er Serie mit 8 Zylinder-Motor
76 -- 70er Serie mit 6 Zylinder-Motor
78 -- 70er Serie mit 8 Zylinder-Motor
98 -- 90er Serie mit 8 Zylinder-Motor

1948 war das Einführungsjahr der Serie 88 und Oldsmobile änderte das Programm auf

76 -- Basismodell mit 6 Zylinder-Motor
88 -- Mittelklassemodell mit 8 Zylinder-Motor
98 -- Oberklassemodell mit 8 Zylinder-Motor

1949 kam der Rocket-Motor auf den Markt

1951 wurde der Super-88 als Mittelklassemodell eingeführt und die Serie 70 entfiel

1952 kam ein neues Fahrzeug-Styling mit folgenden Bezeichnungen heraus.

88 ------------- Basismodell mit 8 Zylinder-Motor
Super 88 --- Mittelklassemodell mit 8 Zylinder-Motor
98 ------------- Oberklassemodell mit 8 Zylinder-Motor

Die Produktion der 6 Zylinder wurde eingestellt.

1954 erhielten die Oldsmobile den Zusatz Rocket, der sich auf den Motor bezog.

1957 war der 50. Geburtstag (das Goldene Jubiläum) von Oldsmobile. Der Jahrgang 1957 bekam deshalb die Zusatzbezeichnung Golden Rocket (Golden für das Jubiläum)

1959 erfolgte das nächste Facelift mit dem Namenszusatz Dynamic

In Europa baute man nur Super 88 und die 98er Serie. Die Typennummer in Europa war nicht gleich mit der Serie 88 aus USA

type 87 4 door deluxe sedan
type 89 4 door deluxe holyday sedan
type 85 2 door holyday coupe'
type 84 2 door convertible coupe'

Und so auch die Serie 98. Die Typennummer in Europa war nicht gleich mit der Serie 98 aus USA

type 97 4 door deluxe sedan
type 99 4 door deluxe holyday sedan
type 95 2 door holyday coupe'
type 94 2 door convertible coupe'


Klartext: Wenn ich das alles richtig verstehe ist die 88 oder 98 nur ein Hinweis auf die Ausstattung mehr auch nicht


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 811
Punkte: 789
Registriert am: 22.09.2012


RE: Federn vorne

#4 von Marlboromann ( gelöscht ) , 09.06.2015 18:28

...nun habe ich doch welche bei rockauto bestellt

140 € all inkl. ist ja okay

Marlboromann

RE: Federn vorne

#5 von Admin , 10.06.2015 06:32

Meinst du den Preis? Frag mal nach was eine Feder für ein 8Zylinder-Benz kostet .... aber setz dich vorher


.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 811
Punkte: 789
Registriert am: 22.09.2012


   

Fahrwerksfedern 69er 442
Power Steering

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen