Nebelswcheinwerfer

#1 von R_CK_R , 23.04.2015 11:25

Hi,
Ich hab noch zwei schöne vintage Nebelscheinwerfer rumliegen und bin mir nicht sicher ob und wie ich sie an meinen Olds machen soll/kann.
Was meint ihr? Löcher in die Stoßstange bohren? Halter anfertigen? Wenn Halter, was mach ich mit dem langen Gewinde am SW? Wo befestige ich den Halter?

Hat vllt einer von euch NSW am Fahrzeug verbaut?

Gruß,
Kai

Angefügte Bilder:
fog light.jpg  
 
R_CK_R
Olds-Profi
Beiträge: 53
Punkte: 102
Registriert am: 08.04.2015


RE: Nebelswcheinwerfer

#2 von Admin , 25.04.2015 10:38

der eine mag es, der andere nicht ... Es ist dein Auto und auch deine Entscheidung


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012


RE: Nebelswcheinwerfer

#3 von Jochen , 27.04.2015 09:15

Jetzt geb' ich auch noch meinen Kommentar ab: Ich kann mir die Nebelscheinwerfer auf Deinem Auto gut vorstellen. Soweit gefällt's mir schon mal, aber dafür Löcher in den teuren Chrom der Stoßstange zu bohren - eher nicht. Wenn es eine andere Möglichkeit der Befestigung gibt, ein klares ja, ansonsten nein.


Mein Fahrzeug: 1955 Oldsmobile Super 88 Holiday Coupé

 
Jochen
Olds-Profi
Beiträge: 278
Punkte: 272
Registriert am: 13.02.2013


   

Dichtgummi Einbau
Motorhaube zittert wärend der fahrt

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen