Safety Switch

#1 von R_CK_R , 21.04.2015 11:06

Hi,
ich hab ein kleines Problem...
Bin ja im Moment dabei meinen Kabelbaum zu erneuern und beim Ausbau des alten, hab ich leider ein paar Kabel abgesteckt, weil ich endlich fertig werden wollte, von denen ich jetzt nicht mehr weiß wohin damit.
Es geht um den Safety Switch an der Leckstange der verhindert das der Motor gestartet werden kann wenn das Getriebe nicht auf N steht.

Weiß zufällig jmnd das Pinning von dem Ding? Es sind 4 Anschlüsse dran, in meinem Schaltplan gibt es aber nur 2!? Wohin soll ich die anderen zwei Kabel legen? Auf Masse? Auf Plus?

Angefügte Bilder:
IMAG2092.jpg  
 
R_CK_R
Olds-Profi
Beiträge: 53
Punkte: 102
Registriert am: 08.04.2015


RE: Safety Switch

#2 von R_CK_R , 27.08.2015 06:52

Ich hab mittlerweile rausgefunden für was die Anschlüsse da sind...

jeweils zwei Anschlüsse sind ein Schalter.
Die ersten zwei sind für die Unterbrechung des Starterstroms wenn das Getriebe nicht in "N" ist und
die anderen zwei sind für die Rückfahrscheinwerfer.

 
R_CK_R
Olds-Profi
Beiträge: 53
Punkte: 102
Registriert am: 08.04.2015


RE: Safety Switch

#3 von Admin , 27.08.2015 07:02

Das hättest du aber auf dem Schaltplan ersehen können ...


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012


RE: Safety Switch

#4 von R_CK_R , 27.08.2015 07:40

aber nur die zwei Anschlüsse die den Starterstrom Unterbrechen...

 
R_CK_R
Olds-Profi
Beiträge: 53
Punkte: 102
Registriert am: 08.04.2015


   

Gewindemasse?
Stehbolzen Motor / Getriebe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen