Vergaser Nummer

#1 von Willypsilon , 06.04.2015 15:52

Hallo zusammen,

vieleicht kann mir jemand die Frage beantworten.

Mein Olds wurde vor ca.11Jahren mal restauriert (?), runderneuert. Um den Vergaser mit neuen Dichtungen versehen zu können, wollte ich mir die Nr. suchen. Aber an der eigentlichen Stelle, wo die Nummer eingeschlagen sein sollte, war nichts.Hab dann meinen Vergaser mal etwas genauer angeschaut und alle Nr. die ich gefunden habe Fotografiert.
Das interesante war, das mein Rochester Vergaser eine grün farbene Blechmarke hat, in welche die Nr. eingeprägt ist.
Nach der scheint es auch der richtige Vergaser zu sein.

Kann mir jemand sagen, warum mein Vergaser diese Blechmarke hat? Ich hab die Vermutung das es ein aftermarket,rebuild ect. Vergaser ist. Oder Täusche ich mich da?

Hat jemand eine Liste, in der steht welche Düsen und Nadeln die verschiedenen original Vergaser gehabt haben? Schließlich wird ein 98 mit einer anderen Vergaser bestückung gelaufen sein als ein Toronado.
Ich hab zwar so eine Liste, aber die ist von Chevrolet Vergasern. Da ist meiner nicht aufgelistet.

Ich hab ein Paar Bilder angehängt, fürs bessere Verständnis. :-)

Danke schon mal.
Willy

Angefügte Bilder:
20150405_142245.jpg   20150405_142407.jpg  
 
Willypsilon
Olds-Profi
Beiträge: 135
Punkte: 135
Registriert am: 04.05.2014


   

Speedometer funktioniert nicht...
Kühlwassertemperatur messen?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen