Klappern von Ventiltrieb / Nockenwelle

#1 von Willypsilon , 27.06.2014 17:46

Hallo zusammen,

wie ihr ja wisse, habe ich seit kurzem ein 98 Olds Cabrio von ´67. Vor einiger Zeit
habe ich gemerkt das wenn der Motor läuft, dann hört man ein klappern von der ( in Fahrtrichtung )
linken Zylinderbank. Rechts habe ich nichts gehört.

Damit ist mir schon klar das entweder die Kipphebel Spiel haben oder ich ein Problem mit dem Ventiltrieb habe.
Sprich die Nockenwelle ist eingelaufen oder die Hydrostösel halten das Öl nicht.
Ich wollte mit ausgebauten Zündkerzen den Motor durchdrehen und schauen ob ich bei den Kipphebel Spiel
feststellen kann. Aber da bin ich schon auf ein neues Problem gestoßen.

Wie drehe ich den Motor durch? Ich komme vorne nicht richtig an die Mutter dran, da ich zu wenig Platz habe.
Hat da jemand Erfahrung wie er das macht? Oder muss ich das Lüfterrad ( + Keilriemen u co.) wegbauen?


Dann hätte ich noch eine zweite Frage. Rein theoretisch erstmal. Hat von euch schon mal jemand die
Nockenwelle gezogen bei eingebautem Motor und diesem Fahrzeugtyp?

Geht das vom Platz her ohne das der ganze Kühler raus muss?

Danke schon mal für die Tipp´s.

Willypsilon

 
Willypsilon
Olds-Profi
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 04.05.2014


RE: Klappern von Ventiltrieb / Nockenwelle

#2 von Admin , 28.06.2014 19:58

Bei mir war genug Platz um die Ratsch anzusetzen ... sorry, mehr kann ich dazu nicht sagen .. ist schon über 3 Jahre her :(


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012


RE: Klappern von Ventiltrieb / Nockenwelle

#3 von Willypsilon , 30.06.2014 17:18

Mmmh, dann muss ich nochmal schauen.
Ich hab mich verdammt schwer getan da mit der Hand rein zu kommen. Weist du zufälligerweise auswendig, was für eine Nussgröße ich brauche?
Ich hab beim letzten mal bis 3/4" getestet ( Sogut es eben ging) und wusste nicht ob die Nuss noch zu klein ist oder schon zu groß.

 
Willypsilon
Olds-Profi
Beiträge: 133
Punkte: 133
Registriert am: 04.05.2014


RE: Klappern von Ventiltrieb / Nockenwelle

#4 von Admin , 30.06.2014 19:29

Sorry, die die Schlüsselweite kann ich dir nicht sagen .. ist wie ich schon sagte, es ist zu lange her und der Motor steht im Moment nicht in meiner Nähe. Ich weiss nur noch es war mit der Ratsch und ich habe u.a. dafur extra einen Satz Nüsse in US-Grösse gekauft.

http://1957oldsmobile.jimdo.com/sprachauswahl/gerade-in-arbeit-erledigt/ und scroll mal ins unterste drittel. Viellecht hilft dir das/die Bilder bzw. hier ist das Bild das du dort auch vergrössert ansehen kannst.


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 768
Punkte: 744
Registriert am: 22.09.2012


   

Ölmenge von Bigblock?!
TH 400 Getriebe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen