RE: Die Frage nach den Manual´s

#16 von Willypsilon , 30.04.2016 23:04

Ich glaube ich kenne diese Seite. Da bin ich auch schon gewesen. Weiß nur ihren Namen nicht mehr. Erst hat es die Daten umsonst gegeben.Jetzt kommt man nur drann wenn man Zahlt. Zum gewissen punkt verständlich.
Vieleicht finde ich den Namen wieder. Ansonsten wäre es klasse wenn der Gast, die Seite verraten würde.
Grüße

 
Willypsilon
Olds-Profi
Beiträge: 138
Punkte: 138
Registriert am: 04.05.2014


RE: Die Frage nach den Manual´s

#17 von Eduard Botscharow , 01.05.2016 22:36

Zitat von Admin im Beitrag #15
Hallo Gast,

wenn diese Leistung nur 10 € kostet und wirklich brauchbar ist, solltest du uns den Link zu dieser Seite geben denn für einmalig 10€ könnte ich solche Datenmengen nicht mal ansatzweise irgend wo abstellen.



Hier den link: www.wildaboutcarsonline.com sobald ihr euch angemeldet habt, müsst ihr membership sein. 4 Monate kostet 10$, 1 ganzes Jahr 25$. Hab mir das kleine Paket geholt, somit konnte ich alle Bücher, Manuals etc. für mein "Olds Cuttie" downloaden und auf cd brennen.

Eduard Botscharow  
Eduard Botscharow
Olds-Azubi
Beiträge: 18
Punkte: 18
Registriert am: 16.01.2016


RE: Die Frage nach den Manual´s

#18 von Tom76 , 05.05.2016 13:52

Hallo Eduard,

ich kenne diese Seite gut, ist zu empfehlen!

Für den "normal Sterblichen" ist der Preis von 10$ sicher eine gute Investition. Wird es kompliziert, z.B. Jahrgangswechsel, Sondermodelle usw,
kommt man um Bücher nicht drum rum.
Was da angeboten wird, sind Brochuren, Fisher Body Manual un dergleichen.
Bücher, bis auf ganz kleine Ausnahmen, sind da nicht zu haben.

ABER, dieser Bob Gerometa ( hoffe schreibe den namen richtig ) ist schon ein Tausendsassa!
Hat auch schon bei echt schwierigen Fällen per e-mail helfen können.

Grtz Tom

Grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016


RE: Die Frage nach den Manual´s

#19 von Ninetyeight , 02.08.2016 12:29

Hallo Admin,

Ich kann mein 74er Chassis Manual abfotografieren und es an Deine email schicken, wenn es OK ist. Scannen ist mehr Aufwand.

Grz
Nineteight

 
Ninetyeight
Olds-Profi
Beiträge: 222
Punkte: 225
Registriert am: 17.07.2016


RE: Die Frage nach den Manual´s

#20 von Admin , 05.08.2016 10:15

Tom und ich sind auf ein Platzproblem gestossen nach dem Tom versucht hat alle seine Unterlagen zugänglich zu machen. Tom hat zwei kostenlose HP überfüllt und war noch nicht fertig mit hoch laden (nur Jahrgang 1969). Er hat darauf hin eine DropBox eingerichtet. Ich muss gestehen, ich hab keine Ahnung wie genau das geht und was man machen muss ...

Ich melde mich in den nächsten Tagen bei dir ....

Gruss Bernhard


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.041
Punkte: 1.025
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 05.08.2016 | Top

RE: Die Frage nach den Manual´s

#21 von flamingo , 24.05.2018 19:11

Moin,
ich habe mir das Manuel 1961 besorgt.
Falls jemand Infos daraus braucht?

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 89
Punkte: 97
Registriert am: 23.11.2017


RE: Die Frage nach den Manual´s

#22 von Admin , 24.05.2018 20:16

Tom braucht alles und hortet es für das Forum ...


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.041
Punkte: 1.025
Registriert am: 22.09.2012


RE: Die Frage nach den Manual´s

#23 von flamingo , 31.05.2018 18:00

Admin,
eine deutsche Adresse?

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 89
Punkte: 97
Registriert am: 23.11.2017


RE: Die Frage nach den Manual´s

#24 von Admin , 01.06.2018 06:07

weder ich noch Tom hat eine Deutsche Adresse ....

wozu willst du sie?


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Professor
Beiträge: 1.041
Punkte: 1.025
Registriert am: 22.09.2012


RE: Die Frage nach den Manual´s

#25 von Tom76 , 01.06.2018 18:58

@Flamingo
Das Jahr 1961 fehlt allerdings noch :-)

Wenn Du mir das Anfangskapitel senden könntest, das wo die Modellinfos, Farben und Trim steht, währe das cool.

Bei meiner Drop-Box bin ich ebenfalls an die Grenzen gestossen...
Ich werde mir wohl ein Speicherplatz kaufen, unabhängig dem Forum.

Also schreib mir per PN wie Du das senden willst/kannst dann nehme ich das in's Archiv auf .

grtz Tom

 
Tom76
Olds-Profi
Beiträge: 557
Punkte: 580
Registriert am: 18.02.2016


RE: Die Frage nach den Manual´s

#26 von flamingo , 06.06.2018 11:27

Ok,
bin gerade in Norge unterwegs.
Wenn ich zurück bin,sende ich's Dir.

 
flamingo
Olds-Kenner
Beiträge: 89
Punkte: 97
Registriert am: 23.11.2017


   

Manuals, Brochuren - Neuer Versuch
Workshop Manuals - Professional Mechanics opinions needed!

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz