1979 Olds Toronado 350

#1 von Olds-Jonny350 ( gelöscht ) , 06.02.2014 11:12

Kann mir jemand helfen, ich habe mir vor zwei Tagen einen leider sehr runter gekommenen Oldsmobile Toronado gekauft und möchte ihn wieder restaurieren.
Ich habe bedenken das ich nicht mehr alle Teile finde, z.B. die Beifahrerscheibe und die ganzen Bodyfillers ((Kunststoffteile hinter den Bumpers und die Karosserieecken)) kann mir da jemand was sagen wo es vieleicht doch noch so was geben könnte?

Olds-Jonny350

RE: 1979 Olds Toronado 350

#2 von Admin , 07.02.2014 07:05

Zuerst einmal sei Herzlich willkommen hier im Oldsmobile-Forum.

Zu deiner Frage. Ganz ehrlich, ich weiss nicht wie die Ersatzteillage bei den "modernen" Autos aussieht. Ich denke, es steht sicher noch einiges an Schlachtobjekten herum und der ein oder ander GM-Händler hat auch noch damals gängige Teile verstaubt in der Ecke liegen. Ansonsten ergeht es dir sicher wie all jenen die ältere Fahrzeuge besitzen ...

Gebrauchtteile wie auch Neuteile ergattert man mit viel Glück in Europa aber alles ist in den USA zu bekommen. Und wenn du die Teile in den USA gefunden hast erschlagen dich die Porto- und Zollgebühren. Und das ganz besonders bei sperrigen Teilen wie Türen, Hauben, Stosstangen und Plastikteilen. Wenn du also in den USA Teile kaufst, koordiniere es so das sperrige Teile möglichst in einem sperrigen Paket ankommen und nicht in zwei oder drei. Je nach dem was du für Teile brauchst, kommst du sicher mit einem Schachtfahrzeug, zumindest auf Dauer, billiger ....


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 777
Punkte: 753
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 07.02.2014 | Top

   

1979 Olds Toronado 350 Zündung einstellen
verbleit

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen