Moin Moin

#1 von Micha88 ( gelöscht ) , 07.10.2013 13:38

Moin Moin aus dem hohen Norden.


Ich bin total neu hier und habe Interesse am Oldsmobile 98 Viertürer.
Zu meiner Person: Ich bin 25 Jahre jung und habe mich bisher nur mit Ostblockfahrzeugen beschäftigt.
In meinem Besitz befinden sich ein Trabant 601 Limo (1984)
Trabant 601 Limo (1987) mit Topchop 7cm
Skoda S100 (1976)

Ich wollte aber schon immer einen Großvolumigen Ami haben.

So nun meine Frage was dürfen diese Fahrzeuge kosten, wie ist die Ersatzteilversorgung, welche Schwachstellen hat dieses Modell ?

Danke für eure Antworten.

MfG

Micha

Micha88

RE: Moin Moin

#2 von Admin , 07.10.2013 15:43

Hallo Micha,

erst ein mal ein Willkommen hier im Forum. Das mit den Trabbi´s geht in Ordnung. Unsere Autos brauchen ja gelegendlich einen neuen Anlasser ;)

Spass beiseite ... du "träumst von einem "Oldsmobile 98 Viertürer". Das musst du schon etwas deffinieren. Um dich jetzt erst mal vollends zu verwirren, klick mal hier an ...

Um es kurz zu machen. Die Bezeichung 98 deutet lediglich auf eine gehobenere Ausstattung hin ....

Bedeutet jetzt, du möchtest ein 4 türiges Oldsmobile mit gehobener Ausstattung. Mehr nicht ... nur was für ein Jahrgang schwebt dir vor. Vielleicht hilft dir das bei der Findung:

http://www.oldcarandtruckpictures.com/Oldsmobile/ <-------------- Oldsmobile 1901 bis 1949
http://www.oldcarandtruckpictures.com/Ol...-1950-1960.html <--- Oldsmobile 1950 bis 1960
http://www.oldcarandtruckpictures.com/Ol...-1960-1970.html <--- Oldsmobile 1960 bis1970


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 777
Punkte: 753
Registriert am: 22.09.2012


RE: Moin Moin

#3 von simon74 , 07.10.2013 16:04

Willkommen und ein Hallo aus dem tiefen Süden,
für welche Baujahre interessierst du dich denn?

Guck mal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Oldsmobile_98


PS: bin auch auf der Suche nach einem Ostauto aber Baujahr '74, Skoda, Lada, Moskwitsch, Tatra
Was mich verdammt reizen würde wären der Skoda 1203 (Camping) bzw. TAZ 1500 versch. Baujahre,

ich weiß falsches Forum :)

lg Simon

 
simon74
Olds-Azubi
Beiträge: 63
Punkte: 27
Registriert am: 18.09.2013

zuletzt bearbeitet 07.10.2013 | Top

RE: Moin Moin

#4 von Admin , 07.10.2013 16:23

Simon, damit hab ich kein Problem ... Wenns überhand nimmt, dann richte ich noch ein allgemeines Oldtimer-Disussionsforum ein.
Hab ja auch mehrere Autos hier herum stehen (u.a. DAF, Opel, Hanomag ... ich hab auch mal einen Wartburg 311 besessen und bin 25 Jahre lang Mercedes bis Jahrgang 1967 gefahren)


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 777
Punkte: 753
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 07.10.2013 | Top

RE: Moin Moin

#5 von Micha88 ( gelöscht ) , 07.10.2013 19:16

Also es sollte ein Oldsmobile 98 sein, 4te Modellreihe also von 1961-1970. Mir schwebt da ein 455 Rocket vor. Wenn dann richtig

Wie gesagt mich interessieren besonders die Schwachstellen. Klar ist das die rosten das können die Ost-Autos auch am besten. Was gibt´s ausserdem zu sagen ? Ich schätze mal die Motoren sind unkaputtbar.

Danke für eure nette Aufnahme hier.

Micha88

RE: Moin Moin

#6 von Micha88 ( gelöscht ) , 07.10.2013 20:27

Ach ja hab ich ganz vergessen: was kann man und was sollte man für so ein Fahrzeug ausgeben ?

Micha88

RE: Moin Moin

#7 von Admin , 07.10.2013 20:52

Preise ... vielleicht als Anhaltspunkt http://fahrzeuge.autoscout24.de/?atype=C...%2CU&sort=price

Ersatzteile, keine Ahnung. denke mal, ist sicher einiges vom GM Baukastensystem (ich weiss es aber nicht)


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 777
Punkte: 753
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 07.10.2013 | Top

RE: Moin Moin

#8 von simon74 , 08.10.2013 15:46

Also ich bin ja ein notorischer Fremdgänger
aaaber ich komme immer wieder zurück,

auf diesen Seiten bin ich auch immer wieder und da werden Sie gerne weitergeholfen,
ich werd mich auch ein bisschen schlau machen und berichten

schau und frag mal hier nach, hoffe du kannst Englisch sonst brauchst das auch noch http://dict.leo.org/

http://classicoldsmobile.com/
http://www.oldsmobileforums.com/forums/index.php
http://oldsmobileforum.com/forum/ und
http://www.us-car-forum.at/

PS: Bernhard, so eine generelle Oldtimerfragenstellungantwortspielerubrik wär eine gute Idee

 
simon74
Olds-Azubi
Beiträge: 63
Punkte: 27
Registriert am: 18.09.2013


RE: Moin Moin

#9 von Micha88 ( gelöscht ) , 09.10.2013 08:42

Vielen Dank für eure Antworten Ich werde mich mal noch etwas in die Materie rein lesen. ICh find´s nur schade das die meisten älteren Modelle alle so schei*** gespachtelt wurden bei der Restauration (besonders im Ami-Land), können oder wollen die nicht schweißen ?


MfG

Micha

Micha88

RE: Moin Moin

#10 von KalleWirsch , 09.10.2013 11:09

Micha,

Kiloweise spachteln ist in den USA normal. Ich hab den Eindruck, für sie ist lackieren und Dellen entfernen wie Schminken bei Frauen ... soll ja nur schön aussehen und ist nicht für die Ewigkeit. Ausserdem, gefällt es nicht, klatscht man die nächste Fahrbschicht drüber (oft noch ohne anschleifen des alten Lack´s.

Ich hab nir mal eine Zeitlang American HotRod angesehen. Dort siehst du wie die Spachtelmasse erst grossflächig und dick über die ganze Karosserie aufgetragen (kommt eher einem verputzen an einer Hauswand gleich) wird um anschliessend zu schleifen und zu modellieren. Das Ergebnis ist eine schöne glatte Fläche für dem Lack.


Mach' dir keine Sorgen wegen deiner Schwierigkeiten mit der Mathematik. Ich kann dir versichern, dass meine noch größer sind.
Zitat von Alber Einstein

 
KalleWirsch
Olds-Profi
Beiträge: 153
Punkte: 117
Registriert am: 23.09.2012

zuletzt bearbeitet 09.10.2013 | Top

RE: Moin Moin

#11 von Micha88 ( gelöscht ) , 09.10.2013 11:33

KalleWirsch: Genau diese Sendungen kenne ich auch, ich bin schockiert wie die teilweise die Autos "verschönern" Unterboden wird bei denen meistens gar nicht angerührt, frei nach dem Motto: Sieht ja später keiner....

Ich werde jedenfalls kein Auto ohne Magneten besichtigen, denn ein "Spachtelmobil" wollte ich nicht haben.

Micha88

RE: Moin Moin

#12 von Chevy Peter , 09.10.2013 16:31



Schöne Grüße aus Wien
Peter.


Erst wenn die letzte Shell-Tankstelle geschlossen,die letzte Bohrinsel versenkt und der letzte Tropfen Sprit verbrannt ist,
werdet Ihr merken,daß man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann.

 
Chevy Peter
Olds-Profi
Beiträge: 144
Punkte: 127
Registriert am: 14.08.2013


   

Ahoi
Motor Tuning

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen