Hydramatic Getriebe undicht

#1 von Tommy Gearhead ( gelöscht ) , 19.05.2013 13:11

Hallo Leute,
nachdem ich mich eben als Neuer vorgestellt habe, komme ich schon mit der ersten Frage bzw. Bitte. Hab über den Winter meinen Motor draußen gehabt und mal überholt. Weil dabei aus dem "nur neu abdichten" und "Krümmerbolzen ersetzen" (insgesamt 4 waren abgerissen)dann doch wesentlich mehr geworden ist, sowohl zeitlich wie auch finanziell, sind wir ans Getriebe nicht mehr drangegangen. Jetzt nach dem Zusammenbau sifft es zwischen Motor und Getriebe extrem raus. Was mich beruhigt ist, dass es Getriebeöl ist und kein Motoröl, heißt für mich, dass wir den Motor nicht alzu falsch gemacht haben. Nur das Getriebe muss noch mal raus, Dichtung zwischen Wandler und Schwungscheibe erneuern und Simmering im Getriebe erneuern. Mein Problem ist jetzt folgendes. Ich hab zwar eine Shop-Manual für mein 1956 Oldsmobile. Nur wie die Kenner wissen, gab es 1956 zwei Versionen von Getrieben, die alte Hydramatik (2-Gänge, ohne P-Position) und die neue Jetaway Hydramatic (3-Gänge, mit P-Position). Im 56 Manual ist nur die neue Jetaway-Hydramatic beschrieben für die alte Hydramatic findet sich nur der Hinweis, das die Info dafür im 1955 Shop-Manual zu finden ist. Nun war ich gestern in Mendig, habe dort einen rot-weißen 1955er 88 mit Cochemer Kennzeichen gesehen, der das passende Shop-Manual auf der Rücksitzbank liegen hatte. Vielleicht ist der Besitzer ja auch hier angemeldet.

Wer kann mir damit helfen, mir Kopien oder Fotos von dem Getriebe betreffenden Seiten per E-Mail zukommen zu lassen? Auch kann sich gerne jemand melden, der an so einem Getriebe schon mal den vorderen Simmerring gewechselt hat.

Tommy Gearhead

RE: Hydramatic Getriebe undicht

#2 von Admin , 19.05.2013 17:38

ein 55er Work-Shop Manual kann ich dir nicht anbieten, aber ein 49er und das findest du hier:

http://edge-op.org/1949_Oldsmobile/index.php?page=1

schau mal nach ob das Getriebe evtl. identisch ist

Gruss Bernhard


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 811
Punkte: 789
Registriert am: 22.09.2012

zuletzt bearbeitet 19.05.2013 | Top

RE: Hydramatic Getriebe undicht

#3 von Tommy Gearhead ( gelöscht ) , 19.05.2013 21:31

Vielen Dank Bernhard,
sieht zwar auf den ersten Blick etwas anders aus, werd mich aber noch genauer damit befassen. Auf jeden Fall Danke.

Tommy Gearhead

   

Zündmakierung oder OT Makierung
Motor ausbau Hilfe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen