Ein Neuer aus dem Rheinland

#1 von Tommy Gearhead ( gelöscht ) , 19.05.2013 12:38

Hallo Leute, da ich mich heute hier neu angemeldet habe, wollte ich mich kurz einmal vorstellen. Ich komme aus Troisdorf bei Bonn und fahre einen 1956er Super 88 als 4-türigen Holiday, Farbe türkis/weiß mit Scallops und Pinstripes. Ein paar von Euch, die ich hier auch wiedererkannt habe, werden meine Betty schon mal irgendwo gesehen haben. Ich hab das Auto jetzt seit 3 Jahren, wovon sie seit 2 Jahren angemeldet ist. Hab sie seinerzeit bei RD-Classics in Emmerich gekauft. War zwar damals auf der Suche nach einem frühen 60er US-Car, hab mich dann aber Hals über Kopf in Betty verliebt. Sie ist zwar bei weitem nicht perfekt, aber solide und hat uns noch nie im Stich gelassen. Jetzt habe ich allerdings ein Problem, worüber ich in einem anderen Beitrag berichte und Euch um Hilfe bitte.

Tommy Gearhead

RE: Ein Neuer aus dem Rheinland

#2 von Jörg , 19.05.2013 14:50

Hallo Tommy,

willkommen im Forum. Freue mich besonder da Du auch einen 1956er fährts und zudem
aus dem gleichen Stall "RD-Classics" wie meiner, wieder einer mehr in unserer Sammlung!
Freue mich auf Bilder.

Grüße Jörg

 
Jörg
Olds-Profi
Beiträge: 100
Punkte: 105
Registriert am: 22.10.2012


RE: Ein Neuer aus dem Rheinland

#3 von Admin , 19.05.2013 17:41



Gruss Bernhard


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 778
Punkte: 754
Registriert am: 22.09.2012


RE: Ein Neuer aus dem Rheinland

#4 von Roland , 20.05.2013 18:29

Hallo Tom, Grüße aus der Nachbarschaft!
Motor raus: Hast Du das in Mondorf in der Oberdorfstr. in Mondorf gemacht? Dort habe ich Deinen Olds mal gesehen von der Straße aus.
Gruß aus Mondorf, Roland

 
Roland
Olds-Azubi
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 26.02.2013


RE: Ein Neuer aus dem Rheinland

#5 von Tommy Gearhead ( gelöscht ) , 21.05.2013 23:41

Hallo Roland,

das hast Du richtig beobachtet. Hatte zuerst nur einen Notstellplatz in der rechten Halle, wo auch der Karosseriebauer drin ist, bin jetzt in der linken Halle mit nem festen Stellplatz. Da wird auch nicht gewerblich gearbeitet, stehen nur Jetski und Boote drin. Wenn ich auch dort keine Bühne habe, so ist doch wenigstens ne Kranbahn in der Halle, so dass wir den Motor rausziehen konnten. Den Motor selber hab ich dann aber mit dem Kumpel in Oberpleis gemacht.
Da unsere Autos sowieso immer verwechselt werden, vielleicht sieht man sich ja mal wieder on the road.

Grüße aus Bergheim
Tom

Tommy Gearhead

   

Grüße aus dem Ruhrpott
habe zündprobleme mit meinem Oldsmobile Silhouette

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen