Unterdruckanschluss

#1 von Fastmonkey , 11.02.2013 12:49

Hallo
Kann mir jemand sagen wo der Unterdruckanschluss von der Zündvorverstellung an den Vergaser geht? Habe mir sagen lassen das dies ein sogenannter Timeport ist. Ich habe zwar einen Anschluss gefunden, bin mir aber nicht sicher ob der richtig ist. Achja... von einem 324 cui mit einem GM 4 JET Vergaser aus einem 54er oder 55er Olds. Sollte glaube ich gleich sein.

Gruß der Jens


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#2 von Admin , 15.02.2013 15:35

Naja, beim "57 geht eine Metallleitung an die Ansaugspinne .....


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 811
Punkte: 789
Registriert am: 22.09.2012


RE: Unterdruckanschluss

#3 von Fastmonkey , 15.02.2013 18:44

An die Ansaugspinne !? Hättest du evtl. ein Bild davon ?

Gruß Jens und Danke


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#4 von Admin , 17.02.2013 12:04

Hallo, nein, hab ich nicht. Ist noch alles zerlegt ... Hatte mit damals auch Bilder von gemacht, aber es ist nicht zu erkennen. Hab auch schon das WH angeschaut und kein passendes Bild gesehen.

Und jetzt wo du so nachfragst bin ich ich mir auch nicht mehr sicher ....


Ich hab mal ein paar Bilder hochgeladen ... leider ohne Ansaugspinne und Vergaser. Aber vielleicht hilft es dir


Wenn du bis zum Hals in der Sch.... steckst,
lass bloss den Kopf nicht hängen

 
Admin
Olds-Doktor
Beiträge: 811
Punkte: 789
Registriert am: 22.09.2012


RE: Unterdruckanschluss

#5 von Jörg , 17.02.2013 12:15

...komm bei mir vorbei, können gerne den Luftfilter abschrauben und nachschauen.
Hab Bier da! ,... rechten Fuß auf Vorderreifen linke Hand Bier

Grüße Jörg

 
Jörg
Olds-Profi
Beiträge: 100
Punkte: 105
Registriert am: 22.10.2012


RE: Unterdruckanschluss

#6 von Fastmonkey , 17.02.2013 17:46

Danke Admin.
Ich war vorhin bei Jörg und habe mir das mal angeschaut. Da geht eine Metallleitung vom Verteiler um den Vergaser rum und wird von vorne an den Veraser angeschlossen / verschraubt.
Danke Jörg


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#7 von Jörg , 19.02.2013 19:53

...gerne geschehen Jens, hat Spass gemacht!
Am Freitag, wenn das Wetter mitspielt, werde ich zur Zulassung fahren und bei entsprechendem Licht
Fotos vom Vergaser machen, soll ja schöneres Wetter geben.

 
Jörg
Olds-Profi
Beiträge: 100
Punkte: 105
Registriert am: 22.10.2012

zuletzt bearbeitet 19.02.2013 | Top

RE: Unterdruckanschluss

#8 von Fastmonkey , 19.02.2013 23:09

Ich drücke dir die Daumen. Und nehm einen Elektroschocker für die Jungs aus Raum 23 mit !!


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#9 von Jörg , 03.03.2013 13:08

...keine Regen, leichter Sonnenschein. Hab jetzt mal den Luftfilter abgeschraubt und Fotos gemacht.
Der Unterdruckanschluss geht von der Zündvorverstellung an (siehe Kreuz)

Angefügte Bilder:
Unterdruck an Vergaserl.jpg  
 
Jörg
Olds-Profi
Beiträge: 100
Punkte: 105
Registriert am: 22.10.2012


RE: Unterdruckanschluss

#10 von Fastmonkey , 03.03.2013 16:05

Hi. Danke für die Info. Ich habe zwar einen anderen Vergaser aber ich meine mich daran zu erinnern das dort ein Anschluss war. ich muß die Woche nochmal nachsehen.
Gruß Jens.


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#11 von Jörg , 03.03.2013 16:33

...bin heute Nachmittag den "Röhrchen" nochmal nachgegangen, wollte meinen Scheibenwischermotor gangbar machen.

Bild 1 Hier zieht der Vergaser das Vakuum (Rückseite vom Vergaser)

Bild 2 auf dem Weg zur Front. Scheint ein Loch zu haben, wurde fachmännisch mit "Kaugummi" und Kabelbinder geflickt und
geht dann auf einen Kunststoffschlauch (lose gesteckt)

Bild 3 der beim Anfassen seine Haftung verlor, X gehört an X. Das Metallröhrchen verschwindet dann unter den Krümmer um dann
als Kunsstoffschlauch wieder am Scheibenwischermotor aufzutauchen.

Werde mir erstmal zum Testen einen passenden Schlauch holen und den vom Vergaser direkt an den Scheibenwischermotor anzuschließen...mal schauen
ob er dann zuckt.

Angefügte Bilder:
1.jpg   2.jpg   3.jpg  
 
Jörg
Olds-Profi
Beiträge: 100
Punkte: 105
Registriert am: 22.10.2012


RE: Unterdruckanschluss

#12 von Fastmonkey , 04.03.2013 19:58

Jo...bei dir ist auch die Vacuumpumpe blind gelegt. Und Irgendeiner hat mal irgendwie die Leitungen zuammen gesteckt. Übrigens danke für die Bilder, das verschafft mir auch etwas besseren Überblick.


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#13 von Roland , 04.03.2013 20:23

Ich will ja niemand neidisch machen - aber heute war ein guter Tag. Erst 20 km mit meinem 68er R4 und dann nochmal 20 km mit dem 56er Olds. So muss das.
Zu den wischermotor anschlüssen:

Vom Ansaugtrakt (intake manifold) geht es zur Vakuumpumpe auf der Spritpumpe (vacuum booster). Von dort geht es zum (einzigen) Anschluss an dem Vakuum-Wischermotor.
Ich versuche mal, die Bilder anzuhängen - blicke hier noch nicht so ganz durch.

Grüße, Roland

Na hallo, geht doch!

Angefügte Bilder:
Vakuum-01.jpg   Vakuum-02.jpg   Vakuum-03.jpg   Vakuum-04.jpg   Vakuum-05.jpg   Vakuum-06.jpg   Vakuum-07.jpg   Vakuum-08.jpg  
 
Roland
Olds-Azubi
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 26.02.2013

zuletzt bearbeitet 04.03.2013 | Top

RE: Unterdruckanschluss

#14 von Fastmonkey , 04.03.2013 20:43

Schonmal nicht schlecht, dein Autogeschmack. Bei mir lagen die Leitungen kreuz und quer durch den Motorraum. Hast du evtl auch noch ein Bild auf dem mann den Unterdruckanschluss des Verteiler erkennt?
Gruß Jens


Wenn der Schlitten über die Landstraße blubbert, der Sonnenuntergang auf der Motorhaube schimmert........könnte es nicht besser sein.

 
Fastmonkey
Olds-Kenner
Beiträge: 92
Punkte: 77
Registriert am: 03.02.2013


RE: Unterdruckanschluss

#15 von Roland , 04.03.2013 21:07

Jens, mach ich in den nächsten drei Tagen.
Gruß, Roland

 
Roland
Olds-Azubi
Beiträge: 19
Punkte: 19
Registriert am: 26.02.2013


   

was für ein motor und welche leistung
wandler gesucht....

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen